Repräsentieren in einem hochwertigen Umfeld

Das Frankfurter Westend mit seiner baumbestandenen Bockenheimer Landstraße ist seit jeher eine begehrte Geschäftsadresse. Das elegante Quartier liegt im Herzen der Wirtschaftsmetropole Frankfurt. Hier residieren mit gutem Grund namhafte Unternehmen, gehobene Dienstleister aus dem Finanzbereich, Banken und renommierte Rechtsanwaltskanzleien.

Zahlreiche Restaurants und ein gutes Einkaufsangebot tragen deutlich zur Attraktivität dieser Lage bei. Darüber hinaus kommt man in nur wenigen Gehminuten zur bekannten Frankfurter Fressgaß mit ihrem vielfältigen Angebot an Geschäften und Cafés. In Sichtweite liegt die ‚Alte Oper’, als eindrucksvolles Zeichen der traditionellen und kulturellen Qualität dieses Standorts.

  • Zentral in Frankfurt
  • Namhafte Unternehmen in der Nachbarschaft
  • Geschäfte, Restaurants und Cafés im Umfeld
  • Alte Oper Frankfurt in Sichtweite
  • U- und S-Bahn bequem zu Fuß erreichbar

Profitieren von einem durchdachten Konzept

Die Architektur dieses modernen Geschäftshauses vermittelt zwischen der ehrwürdigen gründerzeitlichen Bebauung und der modernen Architektur des aufstrebenden Frankfurt. Das renommierte Frankfurter Architekturbüro Jo. Franzke Architekten schuf in dieser exponierten Lage eine exklusive Geschäftsadresse mit jedem erdenklichen modernen Komfort und Parkplätzen in zwei Untergeschossen sowie einem äußerst flexiblen Raumkonzept.

Die hochwertige Natursteinfassade wird von umlaufenden Balkonen in einem Materialmix aus bronzefarbenem Stahl und Glasbrüstungen gegliedert. Der Eingang wurde auf die Ecke des Grundstücks mit Blick zur Innenstadt und der Alten Oper gesetzt. Damit markiert das anspruchsvolle Gebäude einen Fixpunkt in der Sichtachse Richtung Westen entlang der Bockenheimer Landstraße.

  • Neubau als hochwertiges Bürogebäude
  • Reizvoll abgerundete Natursteinfassade
  • Von allen Räumen begehbare umlaufende Balkone
  • Hochflexible Grundrisse durch wenige tragende Bauteile
  • Tiefgarage mit 53 Stellplätzen

Arbeiten auf höchstem Niveau

Im WestendWindows stehen Unternehmen die bestmöglichen Ressourcen für erfolgreiche Arbeit zur Verfügung. Die technische Ausstattung sowie die Qualität des anspruchsvollen Innendesigns lassen keine Wünsche offen. Dazu stehen den Mietern exklusive Services wie ein besetzter Empfang oder eine mit Ampelschaltung geregelte Tiefgaragenzufahrt zur Verfügung.

Die hochwertige Natursteinfassade wird von umlaufenden Balkonen in einem Materialmix aus bronzefarbenem Stahl und Glasbrüstungen gegliedert. Der Eingang wurde auf die Im ganzen Gebäude ist ein hochwertiges in die Architektur integriertes Beleuchtungskonzept bereits installiert. In den Büros kann das Klima individuell gesteuert werden – ob mit Teilklimatisierung einschließlich Kühlung oder durch die öffenbaren raumhohen Fenster. Um schnell einmal frische Luft zu schnappen, sind die um das ganze Gebäude herumführenden verglasten Balkone von allen Räumen aus frei zugänglich.

  • Entree mit zweigeschossiger Galerie und besetztem Empfang
  • Flurtrennwände teilweise aus Glas
  • Hochwertiges integriertes Beleuchtungskonzept
  • Kühlung mit unterstützender Be- und Entlüftung
  • Raumaufteilung und Ausstattung nach Mieterwunsch

Planen mit größter Flexibilität

Das besondere Architekturkonzept mit wenigen tragenden Bauteilen ermöglicht eine hoch flexible Aufteilung der Innenräume. Für die attraktive und kommunikative Raumlösungen sind teilweise verglaste Wänden vorgesehen.

Gesamtmietfläche   ca. 9.050 qm
Erdgeschoss Büro ca. 450,00 qm
1. OG Büro vermietet
2. OG Büro vermietet
3. OG Büro vermietet
4. OG Büro vermietet
5. OG Büro vermietet
6. OG Büro vermietet
7. OG Büro vermietet


(Mietfläche nach GIF/(MF-G I + II nach GIF))

Download Energiesparausweis

Realisieren individueller Arbeitswelten

Im WestendWindows können Unternehmen ihr eigenes Copyright Design weitgehend umsetzen. Dazu haben Mieter nicht nur die Wahl zwischen Open Space-, Kombi- oder Einzelbüros. Auch die Raumausstattung mit Wahl der Wand und Bodenbeläge kann individuell vereinbart werden. Außerdem lassen sich auch höhere technische Anforderungen dank der leicht zugänglichen Hohlraumböden unkompliziert umsetzen.

Beispielhafte Planung Regelgeschoss

Kommunizieren in zentraler Lage

Mobilität ist eine der wichtigsten Anforderungen moderner Unternehmen. Dafür bietet das WestendWindows ideale Voraussetzungen. Durch die zentrale Lage und optimale Verkehrsanbindung sind alle Ziele in Frankfurt und darüber hinaus leicht und schnell erreichbar. Die Innenstadt ist nur wenige Minuten zu Fuß entfernt, zum Hauptbahnhof, der Messe oder dem Flughafen Frankfurt sind es nur einige Stationen mit der U und S-Bahn.

  • Schnell zu Fuß ins Zentrum von Frankfurt
  • Wenige Gehminuten zur U- und S-Bahn ‚Alte Oper’ und ‚Westend’
  • 2 Bahnstationen zum Hauptbahnhof
  • 6 Bahnstationen zum Flughafen Frankfurt
  • Autobahn A6 und A 66 schnell erreichbar
  • 20 Autominuten zum Flughafen Frankfurt

Perfektionieren bis ins Detail

Zahlen und Fakten des WestendWindows im Überblick

Gebäude

  • Hochwertiger Büro-Neubau (Baujahr 2009)
  • Reizvoll abgerundete Natursteinfassade
  • Von allen Räumen begehbare umlaufende Balkone
  • Entree mit zweigeschossiger Galerie
  • Personell besetzter Empfang
  • 2 Personenaufzüge, 1 Lastenaufzug, 1 Treppenhaus
  • Tiefgarage mit 53 Stellplätzen
  • Ampelgeregelte Tiefgaragenzufahrt

Flächen

  • Mietfläche insgesamt 9.050 m²
  • 7 Vollgeschosse und 1 Staffelgeschoss
  • Freie Raumaufteilung als Großraum-, Kombi- oder Einzelbüros
  • Maximal 2 Mietparteien pro Etage
  • Hochflexible Grundrisse durch wenige tragende Bauteile
  • 135er Achsraster
  • Lichte Raumhöhe 3 m, im EG 3,5 m
  • Raumausstattung nach Mieterwunsch

Ausstattung

  • Moderner technischer Standard auf allen Etagen
  • Flurtrennwände teilweise aus Glas
  • Raumhohe, öffenbare Fenster
  • Hochwertiges integriertes Beleuchtungskonzept
  • Außen liegender elektrischer Sonnenschutz
  • Kühlung mit unterstützender Be- und Entlüftung
  • Hohlraumböden für individuelle Verkabelung

Lage

  • Zentrale Lage in Frankfurt
  • Geschäfte, Restaurants und Cafés im Umfeld
  • Alte Oper Frankfurt in Sichtweite
  • Wenige Gehminuten zur U- und S-Bahn ‚Alte Oper’ und ‚Westend’
  • 2 Bahnstationen zum Hauptbahnhof
  • 4 Bahnstationen zur Messe Frankfurt
  • 6 Bahnstationen zum Flughafen Frankfurt
  • Autobahn A6 und A 66 schnell erreichbar
  • 20 Autominuten zum Flughafen Frankfurt

Vermietung.

Colliers Schön & Lopez Schmitt GmbH
Ulmenstraße 37-39
60325 Frankfurt Main

Telefon: +49 69 719192-0
Telefax: +49 69 719192-71

Back To Top